Gebroeders Geens NWS:
Lesen Sie hier alles darüber
Lesen Sie weiter

Neu von Gebroeders Geens auf der Matexpo!

Neu von Gebroeders Geens - Knikmops KM 140

Anfang 2021 präsentieren wir ein neues Modell, den Knikmops 140. Unter der Motorhaube? Der Yanmar-Motor 3TNV88C mit einer Leistung von 27,5 kW (37 PS). Dieses Modell hat viel von seinem Vorgänger, dem Knikmops 130, ein Betriebsgewicht von 1600 kg und eine maximale Höhe von 1,97 m.

Der Unterschied wird am deutlichsten beim Hubzylinder. Der ist besonders stark und verschafft der Maschine eine maximale Hebeleistung von 1600 kg. Dazu kommt ein Hydraulikdurchfluss von 48 l/min bei einem maximalen Druck von 180 bar, eine Maschine also, mit der sich zahllose Anbaugeräte betreiben lassen.

Äußerlich fallen vor allem die robusten Geländereifen ins Auge, die den Knikmops 1,35 m breit machen. 

Knikmops KM 140 knikmops km 140 Knikmops KM 140 Knikmops KM 140

Knikmops KM 140 E - Bekannte Power - ohne Emissionen

Gebroeders Geens, das belgische Familienunternehmen das hinter Knikmops und Rollmops steht, präsentiert stolz seinen elektrischen Knicklader. Der Knikmops KM 140E überzeugt durch die bekannte Knikmops-Kraft, diesmal jedoch ohne Emissionen.

Gebroeders Geens N.V. entwickelte einen elektrischen Knicklader, der vor allem effizient ist. Dadurch kann mit einer kleineren Batteriepackung gearbeitet werden. Dies hat mehrere Vorteile, ein geringeres Gewicht, eine kürzere Ladezeit und nicht unbedeutend, einen geringeren Selbstkostenpreis.

Die Größe der Batterie bestimmt maßgeblich den Selbstkostenpreis Ihres Elektroknickladers. Das Ergebnis des belgischen Traditionsbetriebs ist der Knikmops KM 140E.

Finden Sie Gebroeders auf Matexpo!

Sie finden uns und unsere neuesten Knikmops-Modelle auf der Matexpo vom 8. bis 12. September in Kortrijk am Stand D12!

Teilen Sie diese Nachricht