Gebroeders Geens NWS:
Lesen Sie hier alles darüber
Lesen Sie weiter

Datenschutzrichtlinie

1. Diese Datenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie") regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website (die "Website") und der mit ihr verbundenen Dienste (zusammenfassend als "Dienste" bezeichnet). Diese Verarbeitung wird von Gebroeders Geens als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung mit Sitz in Hinnenboomstaat 5, 2320 Hoogstraten ("wir", "uns"), eingetragen beim KBO unter der Nummer 0436.755.366., in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung zum Schutz persönlicher Daten durchgeführt.

2.    Durch die Nutzung unserer Website oder Dienste erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig gelesen haben und ihr uneingeschränkt zustimmen. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Derartige Änderungen werden über die Website bekannt gegeben.

3. Cookies' oder ähnliche Technologien können als Teil der Website oder der Dienste verwendet werden. Cookies sind Textdateien, die auf der Festplatte eines Geräts abgelegt werden und bestimmte Informationen, manchmal auch personenbezogene Daten, enthalten. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

4.    Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 03.02.2021 aktualisiert. 

Was und warum wir daten verarbeiten

1.    Wenn Sie die Website und/oder Dienste nutzen, verarbeiten wir personenbezogene Daten über Sie:

  • Wann? Nutzung der Dienste, Nutzung der Website
  • Welche? Daten zur Identifikation
  • Warum (Zweck)? Bearbeitung der Applikation
  • Rechtsgrundlage? Gerechtfertigte Zinsen
     
  • Wann werden Sie dies tun? Kontakt aufnehmen, einen Newsletter abonnieren, ein Angebot anfordern
  • Welche Daten? Details zur Identifikation
  • Warum (Zweck)? Versenden von zugehörigen Informationen und Ergänzungen
  • Rechtsgrundlage? Erlaubnis
     
  • Wann haben Sie danach gefragt? Anwendung
  • Welche? Identifikationsdaten, Lebenslauf & Motivation
  • Warum (Zweck)? Bewerbungsverfahren
  • Rechtsgrundlage? Legitimes Interesse

2.    Grundsätzlich erhalten wir die oben genannten personenbezogenen Daten direkt von Ihnen. Zusätzlich zu den oben genannten Punkten können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:

  • Um Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die Sie anfordern, in einer personalisierten und effizienten Art und Weise zur Verfügung zu stellen, entweder über die Website, E-Mail, Telefon oder Social-Media-Kanäle.
     
  • Um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, damit wir Ihnen einen angemessenen Service bieten können.
     
  • Für Direktmarketingzwecke, d.h. um Ihnen gezielte Mitteilungen, Aktionen, Angebote und andere Werbung von uns oder unseren ausgewählten Partnern zukommen zu lassen. Hierfür werden wir Sie um Ihr Einverständnis bitten.
     
  • Zur Durchführung statistischer Analysen zur Verbesserung unserer Website und/oder Dienste oder zur Entwicklung neuer Produkte oder Dienste.
     
  • Zur Weitergabe an ein Finanzinstitut oder einen Zahlungsdienstleister, damit Ihre Bank und Ihr Zahlungsdienstleister ihre Verpflichtungen erfüllen können.
     
  • Zur Übermittlung an die Polizei oder Justizbehörden als Beweismittel für mögliche Straftaten oder wenn ein begründeter Verdacht auf eine ungesetzliche Handlung oder ein Verbrechen besteht, das durch Ihre Registrierung oder Nutzung der Website oder der Dienste begangen wurde.£
     
  • Im Zusammenhang mit einem möglichen Zusammenschluss mit, einer Übernahme von/von oder einer Spaltung durch einen Dritten, auch wenn dieser Dritte außerhalb des EWR ansässig ist.

3.    Falls und wenn Ihre Registrierung auf der Website oder Ihre Nutzung der Website oder der Dienste (a) eine Verletzung der Nutzungsbedingungen oder der Eigentumsrechte, (b) eine Bedrohung für die Sicherheit oder Integrität unserer Dienste, (c) eine Gefahr für die Website oder die Dienste oder die Systeme von uns oder unseren Subunternehmern durch Viren, Trojaner, Spyware, Malware oder eine andere Form von bösartigem Code oder (d) in irgendeiner Weise illegal oder ungesetzlich, diskriminierend oder beleidigend sein könnte, können wir Ihre Daten im Interesse von uns, unseren Partnern oder Dritten verarbeiten.

Mit wem teilen wir ihre daten

1.    Wir verwenden möglicherweise Drittanbieter, um Ihnen die bestmögliche Website zu bieten. Wir stellen sicher, dass Drittverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und auf unsere schriftliche Anweisung hin verarbeiten dürfen.

2.    Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in identifizierbarer Weise an Dritte weitergeben, wenn dies nicht zur Erbringung der Dienste erforderlich ist.

3.    Wir können anonymisierte Daten an andere Organisationen weitergeben, die diese Daten verwenden können, um Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und um das Marketing, die Präsentation und den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen anzupassen.

Wo wir daten verarbeiten

1.    Wir und unsere Drittverarbeiter werden Ihre identifizierbaren personenbezogenen Daten nur im europäischen Raum verarbeiten.

2.    Wir können Ihre anonymisierten Daten an Organisationen außerhalb des europäischen Raums übermitteln. Wenn eine solche Übermittlung stattfindet, stellen wir sicher, dass angemessene Schutzmaßnahmen getroffen werden, um die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, und dass alle Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten, die Ihnen nach geltendem Recht zustehen, gewahrt werden.

Wie wir daten verarbeiten

1.    Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, nur die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die zur Erreichung der in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke erforderlich sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf rechtmäßige und transparente Weise verarbeiten. Wir werden auch unser Möglichstes tun, um die persönlichen Daten korrekt und auf dem neuesten Stand zu halten.

2.    Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen. Dieser Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Sie die Dienste der Website ganz oder teilweise nicht mehr nutzen können. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie Ihr Profil löschen, es sei denn, eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung oder eine gerichtliche oder behördliche Anordnung würde dem entgegenstehen.

3.    Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff oder Diebstahl sowie vor unbeabsichtigtem Verlust, Manipulation oder Zerstörung zu schützen. Der Zugriff durch unsere Mitarbeiter oder Mitarbeiter unserer Drittverarbeiter ist nur auf einer Need-to-know-Basis möglich und unterliegt strengen Geheimhaltungsverpflichtungen.

Ihre rechte bezüglich persönlicher daten 

1.    Sie haben das Recht, Zugang zu allen personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie verarbeiten. Zugangsanfragen, die offensichtlich in der Absicht gestellt werden, uns Unannehmlichkeiten oder Schaden zuzufügen, werden jedoch nicht berücksichtigt.

2.    Sie haben das Recht zu verlangen, dass unrichtige oder ungenaue personenbezogene Daten über Sie unentgeltlich berichtigt werden. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, können Sie viele dieser Informationen über Ihr Profil selbst korrigieren. Wenn ein solches Ersuchen gestellt wird, müssen Sie ihm auch den Nachweis beifügen, dass die personenbezogenen Daten, für die eine Korrektur verlangt wird, unrichtig sind.

3.    Sie haben das Recht, Ihre zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Sie können dies tun, indem Sie eine E-Mail an info@knikmops.be senden. 

4.    Anstelle der Löschung können Sie von uns auch die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn (a) Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist oder (c) die Daten für die genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, Sie sie aber zur Verteidigung in einem Gerichtsverfahren benötigen.

5.    Sie haben das Recht, der Verarbeitung von Daten zu widersprechen, wenn Sie nachweisen können, dass schwerwiegende und berechtigte Gründe im Zusammenhang mit besonderen Umständen vorliegen, die einen solchen Widerspruch rechtfertigen. Wenn die beabsichtigte Verarbeitung jedoch als Direktmarketing eingestuft wird, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung kostenlos und ohne Begründung zu widersprechen.

6.    Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Einwilligung oder auf der Grundlage eines Vertrags verarbeitet werden und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt, können Sie Ihre bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format erhalten.

7.    Wenn Sie eine Anfrage zur Ausübung eines oder mehrerer der oben genannten Rechte stellen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@knikmops.be. Aus diesem Antrag muss klar hervorgehen, welches Recht Sie ausüben möchten und warum. Außerdem muss es datiert und unterschrieben sein und eine digital eingescannte Kopie des Personalausweises enthalten. Erweist sich die Anfrage als berechtigt, werden wir ihr so schnell wie möglich nachkommen, spätestens jedoch dreißig (30) Tage nach Erhalt der Anfrage.

8.    Wenn Sie ein Problem mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wenn Sie mit unserer Antwort unzufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde, der belgischen Datenschutzkommission, einreichen.