Gebroeders Geens NWS:
Lesen Sie hier alles darüber
Lesen Sie weiter

Grabenfräse

Die Grabenfräse ist ein praktisches Anbaugerät, um Kabel, Rohre oder Schläuche (z. B. Drainagerohre) im Boden zu verlegen. Diese Fräse kann Gräben bis 90 Zentimeter tief ausheben.

Für einen optimalen Betrieb Ihres Knikmops empfehlen wir die Option Arretierung in Kombination mit der Option manueller Kriechgang oder der Option Handgas.

Lieferbar für:

  • KM 80/85/90/100: Max. Tiefe 0,90 m  Schlitzbreite 0,10/0,20 m: Art.-Nr. 20099182
  • KM 120/125/130/140: Max. Tiefe 0,90 m  Schlitzbreite 0,10/0,20 m: Art.-Nr. 20139254
  • KM 180/250: Max. Tiefe 1,20 m  Schlitzbreite 0,15/0,30 m: Art.-Nr. 20250288

Technische Eigenschaften

Technisches Datenblatt herunterladen
Maximale Tiefe 90 - 120 cm
Breite 10 - 30 cm

Zusätzliche Optionen

Produkt-Option Knikmops-Handgas
Handgas

Mit dem Handgashebel wird die Motordrehzahl unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit erhöht. Damit können Maschinen betrieben werden, die bei niedriger Fahrgeschwindigkeit hohe Hydraulikleistung erfordern. Zum Beispiel Mäher, Fräsen, Kehrmaschinen usw.

Manueller Kriechgang

Produkt-Option Knikmops-Arretierung
Arretierung

Die Arretierung bewirkt, dass Sie beim Mähen, Kehren usw. nicht ständig den Hebel der hydraulischen Zusatzfunktion festhalten müssen, sondern dass der Hebel in 1 Position stehen bleibt.